Vitamin B6 - Pyridoxin

Vitamin B6
Das wasserlösliche (hydrophile) Vitamin B6, auch Pyridoxin genannt, gehört zu der Gruppe der B-Vitamine und kommt in Lebensmitteln sowohl pflanzlicher als auch tierischen Ursprungs vor.
In pflanzlichen Lebensmitteln findet sich in erster Linie Pyridoxin, während in tierischen Nahrungsmitteln in den meisten Fällen Pyridoxal oder Pyridoxamin vorhanden ist.

Wirkung von Vitamin B6


Die wissenschaftlich geprüften und erwiesenen Wirkungen von Vitamin B6 werden von der Europäischen Union kontrolliert. Die zulässigen gesundheitsbezogenen Angaben von Vitamin B6 werden im Folgenden aufgelistet.



Vitamin B6

  • trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei
  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
  • trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei

Empfohlene Tagesdosis


Die empfohlene Tagesdosis* in der Europäischen Union beträgt 1,4 Milligramm Vitamin B6.
Die empfohlene Tagesdosis der DGE orientiert sich an dem Bedarf von gesunden und normalgewichtigen Menschen. Der individuelle Bedarf kann beispielsweise durch die Ernährungsweise, Konsum von Genussmitteln, Vorerkrankungen oder einer Dauermedikation abweichen.

*empfohlene tägliche Verzehrmenge der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

 

Vitamin-B6-Verbindungen

Biologisch aktive Formen:

  • Pyridoxal-5’-phosphat (PLP)
  • Pyridoxamin-5’-phosphat (PMP)

Nicht biologisch aktive Formen:

  • Pyridoxol
  • Pyridoxal
  • Pyridoxamin
  • Pyridoxin-5’-phosphat (PNP)

 

Vorkommen in der Nahrung

 

Tierische Nahrung

  • Hummer enthält 1,18 mg Vitamin B6 / 100g
  • Lachs enthält 0,98 mg Vitamin B6 / 100g
  • Sardinen enthalten 0,97 mg Vitamin B6 / 100g
  • Schweineleber enthält 0,59 mg Vitamin B6 / 100g
  • Gans enthält 0,58 mg Vitamin B6 / 100g
  • Rindfleisch enthält 0,50 mg Vitamin B6 / 100g
  • Huhn enthält 0,50 mg Vitamin B6 / 100g
  • Thunfisch enthält 0,46 mg Vitamin B6 / 100g

Pflanzliche Nahrung

  • Sojabohnen enthalten 1,00 mg Vitamin B6 / 100g
  • Walnüsse enthalten 0,87 mg Vitamin B6 / 100g
  • Sonnenblumenkerne enthalten 0,60 mg Vitamin B6 / 100g
  • Linsen enthalten 0,60 mg Vitamin B6 / 100g
  • Kichererbsen enthalten 0,54 mg Vitamin B6 / 100g
  • Erdnüsse enthalten 0,44 mg Vitamin B6 / 100g
  • Haselnüsse enthalten 0,31 mg Vitamin B6 / 100g
  • Rosenkohl enthält 0,30 mg Vitamin B6 / 100g
  • Möhren enthalten 0,30 mg Vitamin B6 / 100g
  • Kartoffeln enthalten 0,30 mg Vitamin B6 / 100g

zurück zum Kompendium

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen